25 Anlaufstellen: Wo KMU gratis Hilfe erhalten
6 min

25 Anlaufstellen: Wo KMU gratis Hilfe erhalten

Hier stellen wir Ihnen Anlaufstellen für kleine und mittlere Unternehmen vor – hauptsächlich in der deutschsprachigen Schweiz: Von Patentfragen-Services und Export-Hilfen über Beratung und Förderungsdienstleistungen bis hin zu Arbeitshilfen und nützlichen Tools.

1. Patentfragen: Kostenlose Erstberatung

Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE)

Patentanwälte beraten KMU bis 45 Minuten lang unentgeltlich. Sie beantworten Fragen zum Patentschutz und zum urheberrechtlichen Schutz von Software.

Mehr erfahren: https://kmu.ige.ch/einleitung/ihr-geistiges-eigentum.htmlwww.ige.ch/index.php?id=1171

 

2. Gründungsservice: Servicepaket für Jungunternehmer

Institut für Jungunternehmen (IFI)

Hier erhalten Sie kostenlosen Support: begleitete Firmengründung, Businesspläne, Tools für Buchhaltung und Administration, Kurse und Events, Networking-Möglichkeiten sowie Informationsmaterialien.

Mehr erfahren: www.ifj.ch/gruendungsservicewww.ifj.ch/de

 

3. Praxisnahe Beratung: von Unternehmer zu Unternehmer

Raiffeisen Unternehmerzentrum (RUZ)

Getreu dem Motto «von Unternehmer zu Unternehmer» unterstützt das Raiffeisen-Unternehmerzentrum (RUZ) KMU. Zum Beispiel in Fragen der finanziellen Führung oder der Unternehmensentwicklung, aber auch mit einem 1:1-Unternehmer-Coaching.

Mehr erfahren: www.ruz.ch

 

4. Firmenrecherche leicht gemacht: Handelsregister

Zefix und SHAB

Mit Zefix oder dem Schweizerisches Handelsamtsblatt (SHAB) erfahren Sie online mehr über Ihre Geschäftspartner. Wer sitzt in der Geschäftsleitung? Gab es Konkurse? National suchen – kantonal finden.

Mehr erfahren: www.zefix.admin.chwww.shab.ch

 

5. Statistik: Immer aktuelle Daten

Bundesamt für Statistik

Hier erhalten Sie die neuesten offiziellen Zahlen und Berichte zu Wirtschaft und Gesellschaft: Arbeit, Löhne, Konsumentenpreise, Bautätigkeit und vieles mehr.

Mehr erfahren: www.statistik.admin.ch

 

6. Export: Unterstützt in Fragen aller Art

Switzerland Global Enterprise (SGE)

SGE (ehemals Osec) unterstützt im Auftrag des Bundes exportwillige KMU und vernetzt Unternehmen, Wissensträger und Organisationen. Das Angebot umfasst etwa kostenlose Gespräche, Länder- und Basisberatung, Online-Tools oder Publikationen.

Mehr erfahren: www.s-ge.com/de, www.s-ge.com/services, www.s-ge.com/exporthelp

 

7. Innovationen: Förderung und Beratung

Kommission für Technologie und Innovation (KTI)

Als Förderagentur für Innovation des Bundes unterstützt die KTI auf Gesuch hin forschungs- und entwicklungsbasierte, innovationsorientierte KMU: durch finanzielle Mittel, professionelle Beratung, Innovationsmentoren und Netzwerke – aber auch exportorientierte KMU, die aufgrund der Frankenstärke unter Druck sind.

Mehr erfahren: www.kti-cti.ch, www.ctistartup.ch, www.venturelab.ch

 

8. Zugang zu europäischer Forschung und Entwicklung

Informationsnetz Euresearch

Das Informationsnetz verfolgt das Ziel, KMU den Zugang zu europäischer Forschung und Entwicklung sowie zu neuen Märkten zu erleichtern. KMU können an europäischen F&E-Projekten teilnehmen und sich ihre Entwicklungskosten finanzieren lassen.

Mehr erfahren: www.euresearch.ch/en/

 

9. Online-Schalter: Unternehmen gründen

StartBiz

Mit dieser Online-Plattform lässt sich ein Unternehmen via Internet gründen, schnell und bequem, 24 Stunden und kostenlos. StartBiz übernimmt das Ausfüllen aller nötigen Formulare: Anmeldung beim Handelsregister, Mehrwertsteuerverwaltung, AHV und Unfallversicherung.

Mehr erfahren: www.startbiz.ch/kmuapp/home

 

10. 3-Jahres-Gratis-Coaching für Jungunternehmen

Genilem

Ausgewählte Projekte kommen hier in den Genuss einer kostenlosen Projektbegleitung – während drei Jahren. Diese umfasst unter anderem die Messung der kommerziellen Vitalität, Überprüfung der Unternehmensstrategie sowie Zugang zu Kontaktnetzen in der Wirtschaft.

Mehr erfahren: www.genilem.swiss

 

11. Ein Netzwerk nur für Frauen

Nefu

Nefu ist ein loser Verbund für unternehmerisch tätige Frauen. Dabei profitieren Geschäftsfrauen oder Jungunternehmerinnen vom Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten an den Networking-Anlässe, Workshops und Roundtables – nach dem Prinzip «Geben und Nehmen» (einmalige administrative Einschreibegebühr verlangt).

Mehr erfahren: www.nefu.ch

 

12. Kostenlose BWL-Arbeitshilfen für Praktiker

WEKA Business Media

Hier finden Fach- und Führungskräfte aus KMU kostenlose Checklisten, Tipps, Ratgeber, Mustertexte oder Vorlagen aus sämtlichen betrieblichen Bereichen. Zum Beispiel Stellenbeschreibungen, Liquiditätspläne, Verträge oder Zeugnisse. Alle Arbeitshilfen sind auf den Bedarf von Praktikern zugeschnitten und werden von Experten laufend weiter entwickelt und optimiert.

Mehr erfahren: www.arbeitshilfen.ch, www.weka.ch

 

13. Betriebliche Gesundheitsförderung in KMU

KMU-vital

KMU-vital ist ein Produkt und eine Web-Site von Gesundheitsförderung Schweiz zur Anregung, Koordination und Evaluation der betrieblichen Gesundheitsförderung in der Schweiz. Kernangebot ist das kostenlos zur Verfügung gestellte Programm zur eigenen Anwendung durch die Betriebe verbunden mit der wissenschaftlichen Datensammlung und -auswertung.

Mehr erfahren: www.kmu-vital.ch/default2.asp?cat=-1

 

14. Palette an Arbeitshilfen für KMU

KMU Verband

Der Schweizerische KMU Verband verweist auf einer Meta-Seite auf zahlreiche Musterverträge, Formulare, Checklisten oder eBooks – viele davon kostenlos.

Mehr erfahren: www.kmuverband.ch/vertraumlge–checklisten.html

 

15. Controlling-Toolbox für die tägliche Arbeit

Controller Spielwiese

Dieses Controlling-Portal bietet zahlreiche Tools für die tägliche Arbeit – hilfreich auch für Controller oder Finanzfachleute in KMU. Geballtes Wissen an Kennzahlen, Reporting-Vorlagen, Präsentationen oder Investitionsrechnungen.

Mehr erfahren: www.controllerspielwiese.de/index.htm?Inhalte/Toolbox/Kennzahlen.htm

 

16. Noch mehr hilfreiche BWL-Tools für KMU

KMU Ratgeber

Dieses Portal bietet neben einer Fülle nützliche betriebswirtschaftliche Checklisten und Vorlagen auch einfache kostenlose Unternehmensanalysen, KMU-Checks und Ratings mit Branchenvergleiche an oder bewertet ihr Unternehmen (Registrierung verlangt).

Mehr erfahren: www.kmuratgeber.ch/Tools/Volltext-Suche.asp

 

17. KMU-Portal für Expertenwissen

Helpy (SGV und Stiftung KMU Schweiz)

Helpy ist ein Expertenportal für KMU. Profis stehen Unternehmer für einen fundierten Erstkontakt unverbindlich und kostenlos zur Verfügung. Die Experten hören sich die Problemstellung im Alltag von KMU an und zeichnen dann das ideale Vorgehen auf.

Mehr erfahren: www.helpy.ch

 

18. Unentgeltliche Rechtsauskunft

Schweizerische Anwaltsverband

Es gibt verschiedene Stellen, wo sie kostenlos Auskünfte zu Rechtsproblemen einholen können. Der Schweizerische Anwaltsverband unterhält eine Liste mit kantonalen Rechtsauskunftstellen. Rechtsberatungsstellen führen auch viele Bezirks- und Arbeitsgerichte.

Mehr erfahren: www.sav-fsa.ch/de/rechtsauskunft/rechtsauskunftsstellen.html

 

19. E-Commerce: kostenloses Herunterladen von Studien

Datatrans/FHNW

Wie kann ein KMU das Online-Geschäft nutzen, um Kunden zu erreichen und Kosten reduzieren? Antworten auf diese Fragen geben marktprägende E-Commerce-Anbieter für Konsumgüter und Dienstleistungen im jährlichen E-Commerce-Report. Die Studie führt die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) durch – im Auftrag des Internetbezahlungs-Spezialisten Datatrans.

Mehr erfahren: https://www.datatrans.ch/bestellungen

 

20. KMU Weiterbildungs-Check

Schweizerische Verband für Weiterbildung (SVEB)

Der Schweizerische Verband für Weiterbildung SVEB hat mit Unterstützung des Bundes einen Weiterbildung-Leitfaden für KMU entwickelt – spezielle für Führungskräfte von KMU. Zudem bietet die Webseite Weiterbildungs-Checks für Unternehmen und Unternehmer an.

Mehr erfahren: www.weiterbildung-in-kmu.ch/default.aspx?code=01

 

21. Die richtige Business-Software

KMU Ratgeber

KMU Ratgeber gibt eine Übersicht über die gängigsten Business-Software: ERP, E-Shop, CRM, MIS/IKS, Fibu usw. Viele davon stehen als Download oder als Demoversion zur Verfügung (Registrierung verlangt).

Mehr erfahren: www.kmuratgeber.ch/Software/Software.asp

 

22. Gratis-Tools für die Buchhaltung

Run my Accounts Free

Hier finden KMU-Vertreter zahlreiche Gratis-Tools für die Buchhaltung: Lohnbuchhaltung, Spesenabrechnung, Budget-Vorlagen oder E-Books. Ausserdem gibt es kostenlosen Buchhaltungs-Support.

Mehr erfahren: www.runmyaccounts.ch/gratis-tools/

 

23. Kostenloser IT-Check für KMU

premiumIT AG

Die Winterthurer IT-Firma bietet einen unverbindlichen kostenlosen IT-Check für KMU. Dieser umfasst unter anderem: Serverüberprüfung, Datensicherung und Datensicherheit, Firewall oder Virenschutz.

Mehr erfahren: www.premiumit.ch/leistungen/kmu-it-check/

 

24. Kostenloser Wort-Bild-Check für KMU

consign

Die Berner Kommunikationsagentur consign bietet mit KMU KommunikationsKompass einen Gratis-Check für KMU an. Im Vordergrund steht eine kostenlose Erstberatung für 30 Minuten – inklusive mündliche Erstanalyse mit Lösungsansätzen.

Mehr erfahren: www.consign.ch/kmu-check/

 

25. Wachstumsinitiative für KMU

Swiss Economic Forum

Das Wachstumsprogramm  «SEF4KMU» richtet sich an KMU und Jungunternehmen in der Wachstumsphase. Es bietet kostenlos Leistungen wie Firmenbesuche, Expertenreports, Strategie-Coaching, Kontakte, Analysen oder einen erleichterten Zugang zu Wachstumskapital.

Mehr erfahren: www.sef4kmu.ch

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt lesen