Tipp des Tages

Excel-Tabelle in Word oder PowerPoint einfügen

So fügen Sie Exceltabellen in Word oder PowerPoint ein.

Tabellen aus Excel finden auf drei Arten Eingang in ein Word-Dokument oder in eine Präsentation. Der Weg führt dabei immer über die Zwischenablage – entscheidend ist, wie Sie deren Inhalt einfügen.

Beim Einfügen einer Excel-Tabelle können Sie die Daten mit der Quelle verknüpfen, wodurch die Daten laufend aktualisiert werden.

 

Im ersten Schritt markieren Sie in Excel den gewünschten Zellbereich und kopieren ihn mit CTRL-C in die Zwischenablage. Wechseln Sie nun zu Word oder PowerPoint. Dort bieten sich die folgenden drei Optionen:

  1. Mit CTRL-V Tabelle einsetzen: Es wird nur der Inhalt eingefügt und in eine Word- respektive PowerPoint-Tabelle umgewandelt.
  2. Übers Menüband «Start > Einfügen > Inhalte einfügen» (CTRL-ALT-V): Wählen Sie im Dialogfenster als Typ «Microsoft-Excel-Arbeitsmappe-Objekt» wird eine Excel-Tabelle eingefügt ohne Verknüpfung zur ursprünglichen Tabelle.
  3. Gehen Sie denselben Weg wie unter 2., wählen Sie nun aber vor dem Einfügen die Option «Verknüpfung einfügen». Solange Sie die Originaldatei nicht an einen anderen Speicherort verschieben, bleibt die Verbindung erhalten. Das heisst, dass Änderungen an der Originaltabelle auch im Word- oder PowerPoint-Dokument angezeigt werden.

Jetzt lesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.