1 min

Short’n’Sweet: Eltern, Jugendliche und das Internet

In Short&Sweet erklären uns Jugendliche, wie Dinge für sie funktionieren. Dieses Mal: Die Mediennutzung in der Familie. Also: Zeit am Handy, Apps und die Grauzonen des Internets.

JAMES-Studie

Die Schweizer Studie zum Mediennutzungs- und Freizeitverhalten von 12- bis 19-Jährigen wird im Auftrag von Swisscom von der ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) alle zwei Jahre durchgeführt. Alle Ergebnisse finden Sie auf der JAMES-Studie-Seite.

Maxime Da Costa (Video)

Wir wollten wissen, wie sich Kindern und Eltern hinsichtlich ihrer Mediennutzung unterscheiden. Wie viel Zeit verbringen die Kinder am Handy? Wie viele Nachrichten senden sie pro Tag? Ist das Internet wirklich gefährlich? Jetzt ansehen und rausfinden.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt lesen