Swisscom Docsafe: Ihre Dokumente reisen mit

Wo nützt mir Docsafe konkret?

Ein erster Tipp: Legen Sie alle Reisepapiere als Kopie in Ihren Docsafe. Das macht Sie sicherer für den Fall, dass Ihnen die Originaldokumente in der Fremde abhanden kommen.

Auch Versicherungspolicen, Krankenkassendokumente, Hotline-Nummern oder medizinische Unterlagen, die Sie womöglich unterwegs benötigen werden, stehen Ihnen dank Docsafe nun jederzeit zur Verfügung.

Und selbst in den Ferien gibt es manchmal Situationen, wo Sie um Arbeitsunterlagen froh wären: Ein Kunde hat Detailfragen zu einer Offerte? Ein Kollege kommt nicht weiter beim gemeinsamen Konzeptpapier? Über Docsafe können Sie sich immer mal kurz austauschen.

Kurz und gut: Sie bleiben dank Doscafe am Ball, selbst wenn Ihnen das Mobiltelefon einmal abhanden kommt und auch wenn sie Ihr Laptop zuhause lassen. Und ganz ohne Papierkram.

Wie komme ich zu einem Docsafe?

Ganz einfach. Wenn Sie bereits Kunde von Swisscom sind, wurde Ihr persönlicher Dokumentensafe bereits angelegt. Gehen Sie einfach auf diesen Link und steigen Sie mit Ihrem Swisscom Login ein.

Wenn Sie nicht Kunde von Swisscom sind, benötigen Sie lediglich ein Swisscom Login. Dieses können Sie kostenlos auf www.swisscom.ch/docsafe einrichten.

Ist das auch sicher?

So sicher, wie Sie es brauchen. Swisscom bewahrt Ihre Unterlagen in Schweizer Rechenzentren auf, sie unterliegen damit auch Schweizer Datenschutzgesetzen. Jedes Dokument ist einzeln verschlüsselt.

Mit weiteren Sicherheitselementen wie SMS-Codes können Sie den Zugang zu Ihrem Docsafe zusätzlich schützen.

Was kostet das?

Docsafe ist für Privatpersonen kostenlos. Es bietet genügend Platz, um die Unterlagen eines normalen Haushalts zu sichern. Sie bekommen hier einen Speicher fürs ganze Leben – und teilweise können Sie sogar Geld sparen damit. Denn noch steckt Docsafe in der Startphase. Dereinst aber können auch Unternehmen ihre Unterlagen per Docsafe an die Kunden versenden – papierlos und schnell.

Swisscom:  Stark in der Cloud

Docsafe ist ein weiteres Angebot in der Cloud. Und wie die  «Cloud Vendor Benchmark»-Studie der deutschen Experton Group soeben gezeigt hat, ist Swisscom hier top: Die Analysten fühlten dem Schweizer Cloud Computing Markt auf den Zahn, bewerteten dabei 152 Anbieter und deren Service-Portfolios und kürten in verschiedenen Produktkategorien die Sieger. Swisscom findet sich mehrfach auf dem Sieger-Treppchen und sticht dabei auch namhafte globale Mitbewerber aus.

So punktet Swisscom insbesondere mit ihren Cloud-basierten Infrastruktur-Services: Sie nimmt eine führende Rolle bei Cloud-Angeboten für Grossunternehmen ein und sichert sich mit ihren Cloud-Services für KMU die Poleposition im Schweizer Markt. Die Experton-Analysten orten ein grosses Vertrauen, das sich auch der Swissness verdanke: Swisscom sei lokal präsent, betreibe ihre Rechenzentren auf Schweizer Boden und profitiere davon, dass das Vertrauen in US-amerikanische Angebote aufgrund der jüngsten Geschehnisse begrenzt sei. Mehr

Jetzt lesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.