CS: GO FAQ

Hier findet ihr die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Qualifikation für die Gruppenphase der Swisscom Hero League im Spiel Counter Strike: Global Offensive (CS: GO).
Das Wichtigste in Kürze:

  • Start Anmeldung: 15. Juli 2019 über www.swisscom.ch/hero
  • Art der Qualifikation: Via Ladder oder Cups
  • Datum Ladder: 20. Juli – 18. August
  • Datum Cups: 27. Juli, 03. / 24. / 31. August 2019
  • Qualifikation 1. Division: Top vier Teams Ladder & vier Sieger der Cups
  • Finale: Grand Final am HeroFest 22.-24. November 2019 in Bern
  • Preisgeld: CHF 10’000.- 
  • Start 1. Division Regular Season: 09. September 2019
Wie qualifiziert sich mein Team für die 1. Division der Swisscom Hero League?

Es gibt zwei Wege für eine Qualifikation:

Auf jedem Weg qualifizieren sich die vier besten Teams und diese acht Teams bilden die 1. Division der Swisscom Hero League, welche ab dem 09. September 2019 um den Einzug ins Finale spielt.

Ab wann kann mein Team sich für CS: GO qualifizieren?

Die Qualifikation über das Ladder-System startet am 20. Juli 2019 und endet am 18. August 2019. Die vier Cup-Runden finden am 27. Juli, 03./ 24./ 31. August statt.

Wie und wo melde ich mein Team an?

Ab dem 15. Juli können sich die Teams über www.swisscom.ch/hero anmelden.

Wie hoch ist das Preisgeld für  CS:GO?

Für CS: GO werden CHF 10’000.- Preisgeld ausbezahlt. 

Wie funktioniert das Ladder-System?

Im Gegensatz zum Cup-System, bei dem die Spieltage und -zeiten klar vorgegeben sind, bietet das Ladder-System die Möglichkeit, sich während vordefinierter täglicher Timeslots spontan anzumelden und anzutreten. 

Die Teams erhalten (bei einem Sieg) oder verlieren (bei einer Niederlage) Punkte. Dabei hat das Rating, also die Punktzahl des Gegners einen Einfluss auf die Höhe der erhaltenen/verlorenen Punkte. So bringt ein Sieg gegen ein Team mit einem besseren Rating mehr Punkte. Bei einer Niederlage gegen ein Team mit einem schlechteren Rating werden dafür mehr Punkte abgezogen.

Am Ende der Ladder (18. August 2019) qualifizieren sich die vier Teams mit der höchsten Punktzahl für die 1. Division der Swisscom Hero League.

Mehr Infos gibt’s bei unserem Liga-Partner ESL: https://play.eslgaming.com/Ladder-faq

Wie funktionieren die Cups?

Bei den Cups spielen die angemeldeten Teams an definierten Matchtagen gegeneinander. Sieger dieser Spieltage sind für die 1. Division der Swisscom Hero League qualifiziert. 

Kann mein Team sich sowohl für die Cups wie auch in der Ladder anmelden?

Ja, ein Team kann in beiden Modi angemeldet sein und aktiv spielen.

Zählen Punkte aus der Ladder auch für die Cups?

Nein, Siege und Niederlagen zählen nur für den jeweiligen Modus.

Was passiert, wenn sich ein Team über die Cups qualifiziert und gleichzeitig in der Ladder in den Top vier steht? 

In diesem Fall wird der Platz in der Ladder dem nächst-platzierten Team zugesprochen (5. Platz Ladder).

Kann mein Team jeden Tag in der Ladder spielen oder ist die Anzahl Matches begrenzt?

Es gibt keine Begrenzung der Anzahl Matches. 

Ist das nicht unfair den Teams gegenüber, die nicht jeden Tag spielen können?

Mehr Spiele zu spielen birgt auch immer das Risiko ein Spiel und somit Punkte zu verlieren. Ein Team, das zum Beispiel 10 Spiele spielt und 5:5 steht, wird je nach Gegnerstärke nicht viel höher oder sogar schlechter stehen als ein Team, dass nur 2 Spiele spielt aber 2:0 steht. 

Wie funktioniert die 1. Division der Swisscom Hero League?

Die acht qualifizierten Teams treffen an sieben Matchtagen aufeinander und spielen Best-of-2 Matches. Im November finden die Playoffs statt, in welchem die Teams um die Finalteilnahme kämpfen. 

Für generelle Infos zur Swisscom Hero League und Gaming: www.twitter.com/swisscom_gaming 

Bei weiteren Fragen zum Liga-System, Reglement und Spielmodus könnt ihr euch an die ESL Swiss wenden: https://play.eslgaming.com/switzerland