«Erreichbarkeit ist das A und O»
2 min

«Erreichbarkeit ist das A und O»

 

Herr Fischer, welche digitalen Neuerungen haben Sie seit letztem Herbst umgesetzt?

Michael Fischer: Eine der zentralen Errungenschaften, die das Swisscom Business Booster Team mir gebracht hat, ist, dass ich die Festnetznummer nun auch ausserhalb des Büros nutzen kann. Und das Beste: Rufe ich einen Kunden an, kann ich selbst entscheiden, ob ich meine Handynummer oder die Festnetznummer vom Büro anzeigen will. Möchte ich mit meinen beiden Mitarbeitern die nächsten Schritte oder neue Aufgaben von unterwegs besprechen, mache ich das heute per Telefonkonferenz. So muss ich nicht jeden einzeln anrufen oder für die Besprechung zurück ins Büro oder Magazin.

Eine weiteres Resultat des Boosters ist meine neue Homepage. Vor allem da heutzutage die Kundschaft vermehrt im Internet nach Informationen und Dienstleistungen sucht. Das Swisscom Business Booster Team hat mir ein Tool gezeigt, dank welchem ich eine neue Webseite nach meinen eigenen Vorstellungen erstellen konnte und einfach und rasch Aktualisierungen selbst vornehmen kann.

Swisscom Business Booster

Wie das Swisscom Business Booster Team Lösungen für die digitalen Herausforderungen von KMU findet, erfahren Sie hier.

Wie profitieren Sie von diesen Verbesserungen?

Neu bestimme ich, wann und wie ich erreichbar bin. Jetzt habe ich mein Festnetz immer dabei und kann mich mit meinem Mitarbeitern rasch und unkompliziert absprechen. So bin ich flexibler und muss nicht so häufig zurück ins Büro. Dank dem neuen Tool kann ich die Inhalte auf meiner Webseite ganz einfach aktualisieren. So biete ich meinen Kunden während des gesamten Gartenjahres aktuelle, saisonale Informationen. Dadurch kann ich meine Aufgaben praktisch zeit- und ortsunabhängig organisieren und gewinne so neben Zeit auch mehr Freiraum für mein Hobby, das Bergsteigen.

Wie wichtig ist für Sie das Telefon?

Erreichbarkeit ist für viele Betriebe das A und O. So auch für uns. Daher war ich zuerst etwas skeptisch, als das Swisscom Business Booster Team mir eine IP-basierte Telefonie empfohlen hat. Doch die Sorgen sind rasch wieder verfolgen. Denn man hat mir erklärt, dass ein sogenannter Internet Backup dafür sorgt, dass der Router – sollte es zu einem Netzausfall kommen – automatisch auf die mobile Datenleitung umschaltet. So kann ich weiterhin telefonieren und das Internet nutzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt lesen