Die besten Tipps für Swisscom TV 2.0
5 min

Die besten Tipps für Swisscom TV 2.0

Unterhaltung für die Festtage

Geniessen Sie die Festtage mit den besten Filmen in bestechender UHD-Qualität dank Swisscom TV 2.0.

Free TV on Air

Swisscom hat mit der App TV Air die Lösung für alle, die gerade unterwegs sind, ohne auf Ihren Lieblingsfilm verzichten zu wollen – kostenlos und ohne Pflichten!

Hansjörg Honegger (Text), 27. Dezember 2016

Senderreihenfolge verändern

Verändern Sie die Senderreihenfolge nach Ihrem Geschmack. Das geht direkt am Fernseher und mit der Fernbedienung von Swisscom TV 2.0. Drücken Sie dazu die Home-Taste (das kleine Haus-Symbol). Klicken Sie auf das kleine Zahnrad an der oberen rechten Ecke. Hier finden Sie das Menü «TV-Senderliste». Jetzt wählen Sie die Senderliste aus und bewegen die Senderliste mit der Pfeiltaste an die gewünschte Stelle.

Viel einfacher geht das aber am PC im Swisscom-Kundencenter. Öffnen Sie das Swisscom Kundencenter. Melden Sie sich mit Ihrem Swisscom-Login an und wählen Sie «TV und Radio/Swisscom TV/Sender verwalten». Beide Möglichkeiten werden im Video erklärt.

 

So stellen Sie sich Ihre Senderliste nach Ihren Bedürfnissen zusammen.

Geben Sie der Senderliste einen Namen Ihrer Wahl, z. B. «Meine Lieblingssender». Dann ziehen Sie jeden Sender mittels Drag-and-drop an die gewünschte Position. Nach dem Speichern steht Ihre persönliche Senderliste auch auf der TV-Box zur Verfügung. Wählen Sie dazu die «Option»-Taste auf der Fernbedienung und wechseln Sie zur gewünschten Senderliste.

Replay

Mit Swisscom TV 2.0 haben Sie die Möglichkeit, bis zu 7 Tage zurückzuspulen. Zu diesem Zweck müssen Sie allerdings die betreffenden Sender aktivieren. Das geht so: Gehen Sie mit der Fernbedienung wie oben beschrieben zu den TV-Einstellungen und wählen Sie Replay, haken Sie die gewünschten Sender an und wählen Sie «aktivieren».

Mit Replay können Sie die TV-Sendungen der letzten 7 Tage anschauen.

Sendung finden

Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste «TV Guide», um auf das elektronische Fernsehprogramm zu kommen. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten bis zur gewünschten Sendung. Mit der Option-Taste springen Sie zu einem bestimmten Tag oder ändern die Ansicht des Guides.

Praktisch: Im TV-Guide springen Sie mit der Replay-Taste 2 Stunden, mit der FRW/FFW-Taste (vor- und zurückspulen) einen Tag vor oder zurück. Mit der Taste mit dem roten Punkt nehmen Sie eine Sendung auf – auch im Replay.

Im TV-Guide lassen sich TV-Sendungen suchen und Aufzeichnen.

Suchen lässt sich allerdings noch viel raffinierter. Auf dem Homescreen von Swisscom TV 2.0 finden Sie Sendungen im Replay Guide nach Genres geordnet: Filme, Serien, Unterhaltung und Dokus, die in den letzten sieben Tagen ausgestrahlt wurden. Stöbern Sie hier etwas herum. Eine Serie können Sie zum Beispiel gleich als «Dauerauftrag» aufnehmen.

Mit dem Lupen-Symbol aktivieren Sie die Textsuche. Hier können Sie Filmtitel oder sogar die Namen von Schauspielern eingeben, sodass Ihnen alle zur Verfügung stehenden Filme angezeigt werden. Die Suche aktivieren Sie jederzeit über die «Option»-Taste und «OK».

Die Fernbedienung von Swisscom TV 2.0.

Suche in Mundart

Statt über die Tasten können Suchbefehle auch per Sprache gemacht werden. Die neue Fernbedienung von Swisscom TV 2.0 versteht sogar Schweizer Dialekt.

TV-Apps

Mit Swisscom TV 2.0 haben Sie Zugriff auf diverse Apps wie beispielsweise Youtube, Facebook oder Dropbox. Drücken Sie die Home-Taste und navigieren Sie in der oberen Leiste mit den Pfeiltasten zu den Apps. Wer eine neue UHD-Box hat, darf sich seit kurzem sogar über eine Netflix-App freuen.

TV-Apps sorgen für einen einfachen Zugriff auf Web-Dienste.

Barrierefreies Fernsehen

Seit kurzem bietet Swisscom TV 2.0 auch barrierefreies Fernsehen für Menschen mit einer Sinnesbeeinträchtigung. Kunden, die eine neue UHD-TV-Box haben, können in den «Einstellungen» unter «Barrierefreiheit» Untertitel, Audiodeskriptionen und Gebärdensprache mit einem Klick aktivieren. Sendungen, die diese Ergänzungen anbieten, werden so in der Programmübersicht optisch hervorgehoben.

Auch im Replay-Guide, in der Suche und auf den Infoseiten finden Betroffene eine Kennzeichnung für Inhalte, welche die Ergänzungen anbieten. Für Menschen mit einer Seh- oder Hörbeeinträchtigung bietet die einmalige Aktivierung eine grosse Vereinfachung bei der Suche nach geeigneten Inhalten.

TV auf Tablet und Handy

Fast der ganze Funktionsumfang von Swisscom TV ist auch auf Smartphones, Tablet und Web verfügbar. Live-TV, Replay, Aufnahmen, Live Sport lassen sich auf dem Tablet suchen und direkt auf dem TV-Gerät abspielen. Unterwegs können Sie mit Smartphone und Tablet Live-TV-Programme schauen oder die Aufnahmen von Sendungen programmieren.

Tasten-Tricks

  • Mit einem kurzen Druck auf die «Recent»-Taste (das ist die Taste mit dem kleinen schwarzen Viereck im grossen Viereck) springen Sie zum letzten Sender zurück. Drücken Sie die Taste etwas länger, sehen Sie alle zuletzt benutzten Sendungen.
  • Drücken Sie beispielsweise in der Senderübersicht die Back-Taste länger, springen sie direkt zur Live-Sendung zurück.
  • In den Auflistungen von Sendungen (z. B. in der Suche oder in den Aufnahmen) können Sie mit der P+/P-Taste eine ganze Seite nach oben/unten navigieren.
  • Mit der Play-Taste spielen Sie eine Replay-Sendung oder ein Recording direkt ab, ohne zuerst die Programmbeschreibung zu öffnen.
  • Mit einem langen Druck auf die Recording-Taste (roter Punkt) springen Sie direkt ins Aufnahmemenü.
  • Im TV-Guide springen Sie mit der Replay-Taste 2 Stunden, mit der FRW/FFW-Taste (vor- und zurückspulen) einen Tag vor oder zurück.
  • Im TV-Guide gelangen Sie mit einem langen Druck auf die OK-Taste in den Detailscreen zur Sendung, wo Sie mehr Informationen erhalten und Aufnahmen starten können.
Diskutieren Sie mit

Wie kommen Sie mit ihrer TV-Box, ihrem Smart-TV zurecht? Kennen Sie weitere Tipps und Tricks zu Swisscom TV 2.0?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 Kommentare zu “Die besten Tipps für Swisscom TV 2.0

    1. Lieber Hans, ob man via Tablet bzw. TV 2.0 App Sport Events mieten kann, hängt vom verwendeten Login ab. Hier findest du eine Übersicht über die Loginarten und deren Funktionen: https://www.swisscom.ch/de/….
      VoD (Video on Demand) kann man nicht direkt im Tablet mieten. Aber wenn man ein Video z.B. via TV Air Web (auf dem Computer) mietet, kann es danach auf dem TV 2.0 App angeschaut werden.
      Liebe Grüsse, Swisscom.

    1. Lieber Ueli, die sprachgesteuerte Fernbedienung funktioniert ausschliesslich mit der neuen UHD TV Box. Falls sie die Sprachsteuerungsfunktion wünschen muss die TV Box ausgetauscht werden. Zu weiteren Informationen und zur Bestellung gelangst du über den folgenden Link: https://www.swisscom.ch/de/…. Liebe Grüsse, Swisscom.

  1. Kann man die Sender auch in Sparten abspeichern (z.B. Doku. Sport, Nachrichte…) und über TV Guide abrufen? Der Weg über Home, Einstellung und Senderliste erstellen ist zu umständlich.

    1. Liebe Ursina, eine Sortierung nach Sparten direkt im Programm Guide ist leider nicht möglich. Die Senderreihenfolge kann aber auch online im Kundencenter erstellt werden und hier kann nach Genre sortiert werden. Einfach im Kundencenter unter der Rubrik „Swisscom TV“ auf „TV Senderreihenfolge“ klicken. Bei der Erstellung einer neuen Senderliste gibt es die Möglichkeit nach Genre zu sortieren und dann die Senderreihenfolge manuell einzugeben. Wir hoffen dieser Tipp hilft weiter. Lieber Gruss, Swisscom

Jetzt lesen