Apps für Navigation, Wetter, Verkehrsinformationen und Schulferien.
3 min

Mit diesen Apps kommen Sie sicher durch den Winter

Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, wird im Winter die Wetterprognosen besonders aufmerksam betrachten. Diese Apps warnen Sie nicht nur vor Schneefall und Staus, sondern zeigen auch freie Parkplätze an. Und helfen, gute Vorsätze umzusetzen.

Schneefälle und Minustemperaturen können den Fahrplan ganz schön durcheinander bringen. Auch gewisse Arbeiten draussen sind nicht bei jedem Wetter möglich. Mit diesem Apps sind Sie rechtzeitig informiert, finden den Weg auch offline und einen der raren freien Parkplätze im Parkhaus. Und falls Sie Neujahrsvorsätze fassen: Auch dabei unterstützt Sie eine App.

Wetter und Unwetter

MeteoSwiss: Wetter-App für iOS und Android.Die MeteoSchweiz-App informiert nicht nur über die aktuelle Wetterlage am jeweiligen Aufenthaltsort in der Schweiz, sondern kennt auch die Prognosen für die nächsten sechs Tage. Der Wetterradar zeigt, wo nächstens mit Niederschlag zu rechnen ist, und kann so auch vor Schneefall und weissen Strassen warnen. Auch ein Wetteralarm ist in die App integriert und warnt per Push-Nachricht vor speziellen Wetterverhältnissen an ausgewählten Orten.

Android: MeteoSwiss, kostenlos
iOS: MeteoSwiss, kostenlos

Volle Strassen und freie Parkplätze

Staus, Verkehrsinformationen und freie Parkplätze zeigt die TCS-App.Wer häufig mit dem Auto unterwegs ist, kommt mit der Verkehrsinfo-App des TCS allenfalls besser ans Ziel. Die App informiert nicht nur über die aktuelle Verkehrssituation und weiss, welche Alpenpässe Wintersperre haben. Der digitale Verkehrshelfer kennt auch die Parkhausbelegung in grösseren Schweizer Städten. Damit finden Sie freie Parkplätze. Zudem bindet die TCS-App einige Webcams ein, mit der Sie sich optisch ein Bild von der Verkehrssituation machen können.

Android: TCS, kostenlos
iOS: TCS, kostenlos

Kostenlose Offline-Navigation

Kostenlose Navi-App mit Offline-Unterstützung.Die ehemalige Navigations-App von Nokia heisst mittlerweile «HERE WeGo» und unterstützt nicht nur Autofahrer, sondern kennt auch ÖV-Verbindungen in Städten. Unterstützt von diversen Autoherstellern, bietet die App kostenlose Offline-Navigation in mehr als 100 Ländern. Karten lassen sich pro Land herunterladen, wobei die Schweiz auf einem Android-Smartphone knapp 500 MB belegt. Damit positioniert sich HERE WeGo als Alternative zu kostenpflichtigen Navi-Apps oder zu Google Maps, dessen Offline-Funktionalität weit weniger komfortabel ist. Für aktuelle Verkehrsinfos benötigt allerdings auch HERE WeGo eine Internet-Verbindung.

Android: HERE WeGo, kostenlos
iOS: HERE WeGo, kostenlos

Schulferien und Feiertage

Localcities: Ferien, Feiertage, Abfallinfos für Schweizer Ortschaften.Eltern von schulpflichtigen Kindern können ein Lied davon singen: Unterschiedliche Schulferientermine erleichtern die Ferienplanung nicht unbedingt. Aber auch bei den Feiertagen unterscheiden sich die Kantone. Die Localcities-App kennt (fast) alle Schulferien und Feiertage der Schweiz und liefert einen schnellen Überblick pro Gemeinde. HInzu kommen weitere nützliche Infos, etwa zur Abfallentsorgung. Im Berufsleben verhindert Localcities, dass ausserkantonale Termine versehentlich auf einen Feiertag fallen.

Android: Localcities, kostenlos
iOS: Localcities, kostenlos

Für die guten Vorsätze…

Festtage sind meist eine Zeit, in der auch das gute Essen nicht zu kurz kommt. Wer seine guten Vorsätze danach (weniger essen, mehr Sport treiben) in die Tat umsetzen möchte, findet zahlreiche Helferchen in App-Form. Zu den beliebteren gehört MyFitnessPal. Diese Apps zählt Kalorien und Schritte und verfügt über eine umfangreiche Lebensmittel-Datenbank mit mehr als sechs Millionen Einträgen. Damit hilft sie, die Kalorienaufnahme zu kontrollieren.

Android: MyFitnessPal, kostenlos
iOS: MyFitnessPal, kostenlos

…und das Durchhalten

Icon StridesManchmal geht einem Zeit auch wegen schlechter Gewohnheiten durch die Lappen. Hat man diese Zeitdiebe endlich identifiziert, muss man auch dafür sorgen, sich besseres Verhalten anzugewöhnen. Sei dies nun früher aufzustehen, an der Produktivität zu arbeiten, etwas Neues zu lernen oder auf einen Termin hin etwas fertigzustellen: Die App HabitBull  (deutsch: Gewohnheit Tracker) hilft Ihnen mit Erinnerungen und Aufzeichnungen dabei.

Android: HabitBull, kostenlos; in-App-Käufe ab CHF 5.–
iOS: HabitBull, kostenlos; in-App-Käufe ab CHF 5.– 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt lesen