Zerlegt: Das steckt in der Internet-Box 3
2 min

Zerlegt: Das steckt in der Internet-Box 3

So kommst du an die neue Internet-Box

Einfach, sicher und ultraschnell: So ist die Internet-Box 3, der neueste Router von Swisscom. Bestehende Kunden erhalten sie für CHF 99.- statt 299.-; für Neukunden mit einem inOne home Internet M oder L Abo ist sie kostenlos.

Die neue High-End-Internet-Box von Swisscom sorgt für Höchstgeschwindigkeiten beim Surfen und Online-Gamen. Was im neuen Router steckt, zeigt die Zerlegung der brandneuen Internet-Box 3.

Die Internet-Box 3 ist der weltweit erste Router, der sowohl 10 Gbit/s auf Glasfaser ermöglicht, gleichzeitig aber auch Kupfertechnologien unterstützt und zudem mit dem neusten Standard Wifi-6 (802.11ax) ausgestattet ist. Diese Kombination sorgt zusammen mit den superschnellen Ethernet-Ports und der Möglichkeit, einzelne Geräte zu priorisieren, für ein neues Internet-Erlebnis.

Was genau drin steckt, zeigt Marcel Burgherr, Head of Gateways bei Swisscom, der die Internet-Box 3 zusammen mit seinem Team entwickelt hat und sie nun fürs Swisscom Magazin fachgerecht zerlegt. 

Die von Swisscom entwickelte Internet-Box 3 verbindet sämtliche vernetzbaren Geräte mit dem Heimnetzwerk und mit dem Internet. Egal, ob Spielkonsole, PC, Fernseher, Musikstreaming-Geräte, Tablet, Smartphone und andere vernetzte Geräte: Sowohl über WLAN als auch via Ethernet-Kabel bietet die Box höchstmögliche Bandbreiten an.

Weitere Vorzüge der Internet-Box 3: Gäste-WLAN mit eigenem Passwort, DECT-Basisstation für fünf Schnurlos-Telefone in HD-Qualität, zwei kabelgebundene Telefonanschlüsse, VPN-Funktion für eine sichere Datenverbindung, eine DynDNS-Funktion, um die wechselnden IP-Adressen des Heimnetzwerks an einen festen Domain-Namen weiterzuleiten sowie die Möglichkeit, die Box per Swisscom Home App zu installieren, zu steuern und das Smart Home zu bedienen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 Kommentare zu “Zerlegt: Das steckt in der Internet-Box 3

  1. … wow! da kann ich nur zustimmen, meine IB3 sieht auch genau so aus, zerlegt in allen Teilen.
    Super-cool was die IB3 so alles beinhaltet.
    Ich suche jetzt aber ein Entwickler, der Lust und Zeit hat, mir beim zusammenbauen zu helfen. Meldet euch so rasch wie möglich, denn ich habe immer noch kein Internet-Signal im Wohnzimmer….

    …bevor ich jetzt verhaftet werde, das war ein Scherz, das Internet-Box 3 Team hat wieder mal ein super Job gemacht. Danke euch!

Jetzt lesen