Markenpflege

Die Anlaufstelle für Ihren Digital-Check

Tüfteln Sie an einem neuen Namen für ein Produkt? Wollen Sie wissen, wo ihr Firmenname verwendet wird? Und wie? Dann helfen diese Adressen weiter.

Wer ein neues Angebot auf den Markt bringt oder eine Firma gründet, benötigt einen perfekten Namen dafür. Der erste Schritt führt natürlich zur Google-Recherche: Wo wird der Begriff schon eingesetzt?

Idealerweise vertieft man die Abklärungen dann durch einen Check beim Institut für Geistiges Eigentum: Was ist in der Schweiz bereits geschützt?

Schliesslich überprüft man – zum Beispiel auf Switchplus – , ob die passende Domain noch frei ist: also die gewünschte Internet-Adresse.

Heutzutage ist jedoch ein weiterer Aspekt fast ebenso wichtig: Wer verwendet den Begriff in den Social Media? Wie, in welchem Umfeld? Und welche Firmen haben dasselbe Wort – beziehungsweise ähnliche Wörter – registriert? Was machen diese Firmen?

Es gibt eine Site, die hier effizient weiterhilft: Knowem. Hier sehen Sie nicht nur auf den ersten Blick, wo Ihr Name in allen Ländern dieser Welt registriert ist. Sie können auch  nicht nur dessen Verwendung bei bekannten Netzwerken wie Facebook und Twitter prüfen lassen: Vielmehr sehen Sie auf Knowem die Verwendung Ihres Namens auf über 500 Social-Media-Plattformen.

Einen ähnlichen Service bietet auch Namechk.com, allerdings ist der Datenpool hier etwas kleiner.


Siehe auch: Ab wann soll ich meine Marke schützen und eintragen lassen? Wie tue ich das? Und was kostet es?


 

Mehr/Grundlageninformationen:

Jetzt lesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.