Geschäftsreisen und Ferien planen
Aktualisiert

Für Ferien und Geschäftsreisen

So planen Sie Abwesenheiten optimal

Sommerzeit. Für viele KMU der Moment, wo es im Geschäft ruhiger zugeht und Ferien anstehen. Doch ob Sie nun die verdiente Freizeit geniessen oder geschäftlich unterwegs sind. Sie können solche Abwesenheiten besser geniessen oder nutzen, wenn Sie sich gut darauf vorbereitet haben. Diese Checkliste hilft Ihnen dabei.

 

In den Wochen davor

Informieren:

  • Falls Ihr Geschäft, Laden, Restaurant etc. Betriebsferien macht: Informieren Sie frühzeitig im Geschäft, auf Ihrer Webseite, im Newsletter, in der App, auf der Facebook-Seite, über Xing und LinkedIn etc.
  • Den Büroservice (falls Sie einen nutzen), wohin Anrufe an Sie weitergeleitet werden sollen.
  • Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner und andere externe Stellen frühzeitig über Ihre Abwesenheit, per E-Mail oder elegant mit einem Hinweis in Ihrer Signatur. Dort geben Sie auch bekannt, wer Ihre Stellvertretung übernimmt.
  • Falls Sie ins Ausland reisen: Überprüfen Sie Ihre Inklusivminuten und Datenvolumen und aktivieren gegebenenfalls günstige Roamingpakete. Beispielsweise über das Roaming Cockpit Ihres inOne KMU Abos.

Planen:

  • Ihre Stellvertretung und vereinbaren Sie eine Übergabesitzung.
  • Wie und für wen Sie erreichbar sein sollen und an andere Anrufe weitergeleitet werden. Am einfachsten gestaltet sich diese Planung via moderner Festnetztelefonie-App. So managen Sie einfach für wen Sie auch bei Abwesenheit erreichbar sind und wen Sie lieber an Ihre Stellvertretung weiterleiten.
  • Blockieren Sie am letzten Tag Zeit für «Last-Minute-Arbeiten».
  • Die Themen für die Übergabesitzung mit Ihrem Stellvertreter.
  • Wer die Pflanzen im Geschäft giesst.

Delegieren:

  • Erteilen Sie Ihrem Stellvertreter die notwendigen Berechtigungen, zum Beispiel fürs E-Banking, den Zugriff auf digitale Dokumente im Online-Speicher, die Buchhaltung – oder physisch in Form des Postfach-Schlüssels.
  • Verteilen Sie die Aufgaben, die während Ihrer Abwesenheit erledigt werden müssen.
  • Leiten Sie allenfalls die Post um.

 

Jetzt lesen