Smartphone-Werbung

Was ist Mobile Marketing und wie nutze ich es erfolgreich?

Mobile Marketing liegt stark im Trend. Vor allem deshalb, da Smartphones bei immer mehr Menschen nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken sind. Wir klären auf, wie Sie mit der Durchführung von Marketingaktivitäten auf mobilen Endgeräten potentielle Kunden in ihrem alltäglichen Umfeld ansprechen können.

Mobile Marketing umfasst alle Marketingaktivitäten, die mit Hilfe von mobilen Endgeräten durchgeführt werden können. Angefangen bei Werbeaktionen durch SMS und den früher bekannten WAP-Webseiten gehören mittlerweile vor allem Apps, Anzeigen, mobiles Bezahlen, mobil-optimierte Webseiten und standortbasierte Marketing-Maßnahmen zu den nennenswerten Entwicklungen der letzten Jahre.

Das damalige Mobiltelefon, welches lediglich zum Telefonieren und zum Schreiben von SMS ausgelegt war, wurde zu einem kleinen und immer intelligenter werdenden Computer. Durch diese sogenannten Smartphones sind Nutzer überall und zu jeder Zeit erreichbar. Waren es im Jahre 2011 noch 34% aller Schweizer Bürger, sind es im Jahr 2013 bereits über 54%, die über ein solches Endgerät verfügen. Aktive Nutzer von Smartphones können sich diese gar nicht mehr aus dem Alltag wegdenken. Sie sind ein wichtiger Teil des täglichen Lebens geworden. Insbesondere in Hinblick auf die Marktdurchdringung wird es Werbetreibenden hierdurch ermöglicht, ihre Kunden und Interessenten dort zu erreichen, wo diese sich gerade befinden. 

Bei Marketingaktivitäten für ihre mobile Zielgruppe können Werbemaßnahmen mit Hilfe von standortbasierten Services auf die jeweilige Umgebung der Personen angepasst werden. Machen Sie sich also im ersten Schritt für Ihre Zielgruppe lokal erreichbar. Ob durch die mobile Suchmaschinenoptimierung oder mit Hilfe einer geräteunabhängigen und barrierefreien Gestaltung ihrer Web-Präsenzen und E-Mailings – wenn Kunden oder Interessenten Sie nicht von ihrem mobilen Endgerät erreichen, bleibt ein erster Kontakt mit ihrem Unternehmen oder sogar ein wertvoller Kauf aus.

Mit eigenen Präsenzen in Social Media Plattformen wie zum Beispiel Facebook oder Foursquare werden Sie zusätzlich dort auffindbar wo sich moderne Nutzer tagtäglich aufhalten – sei es mobil oder zu Hause am Computer. Bieten Sie eine Kontaktaufnahme auch über diese Kanäle an und nehmen Sie aktiv am Dialog mit ihren Kunden teil.

Apps gelten als starkes Instrument zum Aufbau von Kundenbeziehungen und bieten durch die spezielle Anpassung der grafischen Oberfläche an das jeweilige Endgerät die beste Nutzererfahrung. Mit der richtigen Bewerbung und Pflege kann diese App, einmal auf dem Smartphone installiert, bei ihren Kunden einen Branding-Effekt und Erinnerungswert für ihr Unternehmen hervorrufen und nachhaltig Käufe generieren.

Ihre Zukunft mit Mobile Marketing Trends zufolge hält das Wachstum der Marktdurchdringung von Smartphones weiter an. Setzen Sie sich deshalb aktiv mit diesem Trendthema auseinander. Der erste Schritt zum eigenen Mobile Marketing könnte kürzer sein als gedacht. 

Jetzt lesen