Eingereichte Bewerbungen

 

Schliessen

Für jeden ‚was dabei (=All InOne)

Michael Laubscher

Zuvor würde ich mir ein „unendliches“ Swisscom-Abo und eine Foundation Beyeler Jahres-Karte gönnen (Argument für die FINANZaffinen Jurymitglieder).
Auch würde der Atelier- und Galerieraum meiner Frau mit einer Trump’schen Mauer umzäunt (Argument für die SICHERHEITSaffinen Jurymitglieder).
Am Tag selber würde ich alle Schulkinder der Gegend für eine Besichtigung einladen (Argument für die SOZIALaffinen Jurymitglieder).
Auch würde ich den 75jährigen Kunstprofessor meiner Frau für kunsthistorische Erklärungen aufbieten (Argument für die KUNSTaffinen Jurymitglieder).
Dann würde ich neben dem Picasso das hochgeladene abstrakte Bild meiner Frau hängen und ihr sagen, dass ihre Bilder mich mehr berühren (Argument für die EMOTIONALaffinen Jurymitglieder).
Kein Witz: Meine Frau „in natura“ gleicht der „Dora“ erschreckend – nur ist meine wertvoller. Meistens!
Bis auf die Trump-Mauer ist übrigens alles ernst gemeint!
PS Für die GASTROaffinen gibt’s dann auch noch ‚was