Publifon All Star Jury

 

Tanja Kammermann, 42

Corporate Journalist

Ich habe in Telefonkabinen über Heimweh gejammert, Seitensprünge gebeichtet und an der Wärme geraucht… Und ich freue mich auf kreative und ausgefallene Umnutzungsideen.


Erich Stettler, 65

Ehemaliger Graphic Designer Taxcards®

Ich war in meinen Jahren bei Swisscom der Kreator (fast) aller Taxcards®, insgesamt waren das gegen 75 Stück. Und ich habe immer wieder Touristen beim Telefonieren unterstützt.


Res Witschi, 47

Verantwortlicher Nachhaltigkeit bei Swisscom

Das Publifon war für mich das erste Telefon, bei dem ich anrufen konnte ohne dass mir jemand zuhörte.. 😉


Thierry von Kaenel, 56

Solution Consultant Payphone Services

Verantwortlich für Geschäftsbeziehungen mit externen Partnern (Reinigungsfirma, Kassenleerung, SBB Immoblien, Post Immobilien),
Verantwortlich für Analysen und Reporting zum Thema Publifon
Verantwortlich für die Verwaltung der Publifon-Standorte in der Westschweiz (GE, FR, JU, VD, VS) und die Zusammenarbeit mit den kommunalen Behörden.


Heike Bazak, 42

Leiterin PTT-Archiv

Ich habe sowohl privat, als auch beruflich einen Bezug zu Publifon: Privat habe ich immer noch eine Taxcard® bei mir zu Hause, die ich ursprünglich für Notfälle im Gelbeutel hatte. Diese Taxcard® hat bis heute bei mir überlebt, da sie nun für mich einen emotionalen Wert erhalten hat: So mancher Telefonanruf, den die Eltern nicht mitbekommen sollten, ging über eine Telefonkabine. Beruflich bin ich sozusagen die Hüterin des Wissens um das Publifon. Übrigens eine Schweizer Erfindung die Telefonkabine! Schon 1903 entwarf der damalige Chef der technischen Abteilung der Telegrafendirektion Bern, Louis Vanoni, den ersten selbstkassierenden Telefonapparat. Die Telefonbücher, die in den Publifonen zu finden waren, sind je ein Exemplar pro Jahr und Region auch noch bei uns zu finden. So manches Telefonbuch bei uns hat sogar ein Loch in einer Ecke, an der sie im Publifon aufgehängt waren. Vergangenheit und Zukunft miteinander zu verbinden ist meine Aufgabe als Leiterin des PTT-Archivs. Daher verwundert es nicht, dass ich zum Beispiel eine TARDIS à la Dr. Who eine tolle Idee für eine Umnutzung eines Publifons fände. Bin also gespannt auf die Umnutzungsideen.