Teilnahmebedingungen

 

  • Der Gewinner ist für die Umsetzung und Finanzierung seiner Idee verantwortlich.
  • Wir empfehlen eine Verwendung im Aussenraum oder in Bürogebäuden.
  • Die Traglast des Aufbaustandorts muss mindestens 500 kg betragen.
  • Die Höhe der Telefonkabine beträgt 2,3m. Länge und Breite: 1,2 x 1,2m
  • Die Kabinen sind nicht schalldicht, sie haben Lüftungsschlitze.
  • Die Telefonkabinen werden ohne Telefon, ohne Swisscom Branding und ohne Signet auf dem Dach geliefert (hinterlässt ein kleines Loch).
  • Der Aufbaustandort muss mit Rollwagen gut erreichbar sein.
  • Im Aussenraum ist eventuell eine Baubewilligung erforderlich, welche vom Gewinner eingeholt werden muss.
  • Alle in der Schweiz wohnhaften Personen ab 18 Jahren können am Wettbewerb teilnehmen.
  • Swisscom liefert und montiert die Telefonkabine an den von Ihnen gewünschten Ort in der Schweiz.
  • Der Ort muss zwingend mit einem Palettrolli erreichbar sein: Keine Treppen oder heiklen Böden.
  • Der Aufstellort muss die oben genannten Bedingungen zur Höhe und Traglast erfüllen.
  • Nach Abschluss der Montage ist die Telefonkabine Eigentum des Gewinners. Swisscom lehnt, soweit gesetzlich zulässig, jegliche Haftung ab, beispielsweise für Abbau aufgrund fehlender Bewilligung o.Ä..
  • Swisscom wird keine Ersatzteile für erworbene Kabinen mehr liefern können.
  • Es ist ausschliesslich das abgebildete Kabinenmodell (Tobel 90) verfügbar.
  • Der Teilnehmer willigt ein, dass der Veranstalter die erhaltenen Personendaten zu Marketingzwecken verwenden darf.
  • Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.