Voting

Das Voting endete am 20.4.2018.

Die zehn glücklichen Gewinner stehen fest. Gehören Sie nicht zu den Gewinnern und möchten Ihre Idee dennoch umsetzen? Swisscom überlässt Gemeinden auf Wunsch bestehende Kabinen an bestehenden Standorten. Vielerorts übernehmen Vereine oder lokale Kulturkommissionen die Kabinen als Büchertauschschränke. Vielleicht können auch Sie Ihre Gemeinde von Ihrer Idee überzeugen? Wenden Sie sich dafür bitte direkt an Ihre Gemeinde.

Schliessen

Der kleinste InnoHub der Schweiz

Olivier Ferili IWB Standort, Basel

– Zelle ist offen und hat ein kleine Holzablage, Handy-USB
– Jeder Passant ist aufgefordert „Ideen und Anregungen zur Stadt oder den zu diesem Zeitpunkt offenen Fragen zu geben“
– Man schreibt die Idee verkehrt auf ein Post-it und klebt dieses von innen an die Kabine.
– Von Aussen lesbar. Ideengeber macht Foto und sendet dies an die IWB.
– Ideen werden ausgewertet. Gewinneridee wird prämiert