Voting

Das Voting endete am 20.4.2018.

Die zehn glücklichen Gewinner stehen fest. Gehören Sie nicht zu den Gewinnern und möchten Ihre Idee dennoch umsetzen? Swisscom überlässt Gemeinden auf Wunsch bestehende Kabinen an bestehenden Standorten. Vielerorts übernehmen Vereine oder lokale Kulturkommissionen die Kabinen als Büchertauschschränke. Vielleicht können auch Sie Ihre Gemeinde von Ihrer Idee überzeugen? Wenden Sie sich dafür bitte direkt an Ihre Gemeinde.

Schliessen

Im Trockenen telefonieren für mein Berg-Opa

Janine Wicki Küblisbühl, Flühli

Mein Opa lebt in einer abgelegenen Hütte mit schlechtem Handyempfang. Zum Telefonieren muss er immer in den Garten und ist dort den garstigen Entlebucher Wetterbedingungen ausgesetzt. Mit einer Telefonkabine im Garten, platziert an dem Ort wo das beste Netz vorzufinden ist, könnte mein Opa windgeschützt und im Trockenen telefonieren – und wir würden ihn erst noch besser verstehen