Voting

Das Voting endete am 20.4.2018.

Die zehn glücklichen Gewinner stehen fest. Gehören Sie nicht zu den Gewinnern und möchten Ihre Idee dennoch umsetzen? Swisscom überlässt Gemeinden auf Wunsch bestehende Kabinen an bestehenden Standorten. Vielerorts übernehmen Vereine oder lokale Kulturkommissionen die Kabinen als Büchertauschschränke. Vielleicht können auch Sie Ihre Gemeinde von Ihrer Idee überzeugen? Wenden Sie sich dafür bitte direkt an Ihre Gemeinde.

Schliessen

Treibhaus

Anna Leykum Eigener Garten, Bern

Wir wohnen in kleinem Häuschen (Baujahr 1943) im Bern. Ich bin leidenschaftliche Gärtnerin und habe zu wenig Platz in unserem Haus um alle meine Säzlinge zu ziehen. Einen „Standartesierten“ Treibhaus ist dann doch zu gross. Die Telefonkabiene wird von Still und Grösse einfach super gut passen! In Zwieschen Zeit kann ich die Kabine als „Schaufenster „ für meine Selbstgenähete Sachen brauchen.