Tipp zu Office 365

Mails in Outlook terminieren

Mit der «Nachverfolgung» können Sie E-Mails in Microsoft Outlook auf ein bestimmtes Bearbeitungsdatum terminieren. Das hilft bei der täglichen Arbeitsorganisation.

Microsoft Outlook kann E-Mails zur späteren Nachverfolgung kennzeichnen.

 

Outlook bietet die Möglichkeit, E-Mails zur späteren Bearbeitung zu kennzeichnen. Mit dieser Nachverfolgung terminieren Sie Nachrichten auf ein bestimmtes Datum. Fahren Sie hierzu mit dem Mauszeiger über das kleine graue Fähnchen in der Mail-Liste und drücken Sie die rechte Maustaste. Nun können Sie die Nachricht entsprechend mit einem «Bearbeitungsdatum» versehen und wahlweise eine Erinnerung hinzufügen. Die verschiedenen Markierungen zur Nachverfolgung finden Sie auch im Menüband «Start» unter «Kategorien».

Outlook erstellt zusätzlich zur Markierung eine Aufgabe mit dem entsprechenden Fälligkeitsdatum. Diese ist direkt mit dem Mail verknüpft.

 

Markierte Mails bearbeiten

Im Menüband «Start» können Sie im Abschnitt «Suchen» nun «E-Mail filtern», um nur die markierten Einträge anzuzeigen. Sie können auch direkt im Suchfeld oberhalb der Nachrichtenliste nach einem Datum suchen. Tragen Sie Kriterien wie «fällig:heute», «fällig:morgen» oder «fällig: 1.9.» ein, um entsprechend gekennzeichnete Nachrichten zu finden. Natürlich können Sie hierzu auch das Sucheld «Fällig am» nutzen.

Die Suche im Outlook findet auch E-Mails mit Fälligkeitsdatum.

 

Mit einem Linksklick auf ein Fähnlein markieren Sie die Nachricht als erledigt.

Sie können aber auch das Aufgabenfenster öffnen und dort die aus den Mails erstellten Aufgaben abarbeiten und als «erledigt» markieren. Aufgrund der Verknüpfung werden in beiden Fällen Nachricht und Aufgabe «abgehakt».

Eine weitere Variante liegt darin, die markierten Mails in separate Unterordner zu verschieben. Die Outlook-Regeln sind hier nur dann hilfreich, wenn Sie alle Nachrichten im selben Ordner aufbewahren.

Jetzt lesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.