Mit PC, Tablet und Smartphone

Fünf Apps für den nahtlosen Informationsfluss

In einer idealen Welt sprechen Computer, Smartphone und Tablet miteinander. Diese fünf Apps bringen Sie dieser Vorstellung etwas näher, indem sie Informationen nahtlos über Gerätegrenzen hinweg fliessen lassen.

Pocket

Icon PocketWas machen Sie, wenn Sie bei der Arbeit über einen interessanten Artikel auf einer Website stossen, den Sie später vielleicht im Zug auf dem Smartphone lesen möchten? Pocket bildet genau dieses Szenario ab. Mithilfe der Browser-Erweiterung für Chrome und Firefox legen Sie eine Kopie der Seite an, die Sie später auf dem Smartphone oder Tablet offline lesen können, also auch ohne Internetverbindung. Dabei optimiert Pocket die Darstellung für die jeweilige Bildschirmgrösse und sorgt so für Lesekomfort.

iPhone, iPad: gratis
Android: gratis
Browser-Erweiterung für Chrome, Firefox

 

Pushbullet

Icon PushbulletSie surfen auf dem Smartphone und entdecken einen interessanten Link oder schreiben eine kurze Notiz, die Sie später am Computer weiterverwenden möchten. Das englischsprachige Pushbullet funktioniert als Nachrichtenzentrale über Betriebssysteme und Geräte hinweg. Sie können also beispielsweise einen Text vom iPhone an den Windows-Rechner schicken oder vom Mac an ein Android-Tablet. Damit schliesst Pushbullet die Kommunikationslücke zwischen den verschiedenen Systemen.

iPhone, iPad: gratis
Android: gratis
Browser-Erweiterung für Chrome, Firefox, Opera, Safari, sowie Anwendung für Windows, OS X: gratis

 

Flipboard

Icon FlipboardDigitale Magazine gibt es unzählige. Was Flipboard unterscheidet, ist die Möglichkeit, aus verschiedenen Quellen eigene Magazine zusammenzustellen. Oder Sie blättern durch die unzähligen vorgefertigten Ausgaben. Das Flipboard-Ökosystem besteht aus Apps für die gängigen Plattformen zum Betrachten der Magazine sowie Browser-Erweiterung und Desktop-Anwendung zum Erstellen eigener Ausgaben, die Sie anschliessend beispielsweise mit Ihren Arbeitskolleginnen und -kollegen teilen können. Damit ist Flipboard so etwas wie die Zeitung 2.0.

iPhone, iPad: gratis
Android: gratis
Windows Phone: gratis
Browser-Erweiterung für Chrome: gratis

 

Evernote Web Clipper

Icon Evernote Web ClipperDas digitale Notizbuch Evernote sammelt Textschnipsel, PDFs, Links und Bilder aller Art. Mit der Browser-Erweiterung Web Clipper wird das Sammeln noch einfacher: Mit wenigen Klicks landet die aktuelle Webseite oder ein beliebiger Ausschnitt davon als Notiz in ihrem Notizbuch. Ideal, um Infos aller Art zusammenzuschnipseln oder um Rezepte aus dem Web zu sammeln.

Browser-Erweiterung zu Evernote für Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari: gratis

 

LastPass

Icon LastPassJe mehr Internet-Dienste Sie nutzen, desto grösser wird Ihre Passwort-Sammlung – schliesslich verwenden Sie vorbildlicherweise für jeden Online-Zugang ein anderes, sicheres Passwort. LastPass vereinfacht als zentrale Passwort-Verwaltung den Umgang mit den Zugängen zu den verschiedenen webbasierten Diensten. Alle gängigen und exotischen Browser werden unterstützt. In der kostenpflichtigen Premium-Variante (12 US-Dollar pro Jahr) synchronisiert LastPass Passwörter zwischen Computer und verschiedenen Mobilgeräten und vereinfacht so den Umgang mit Online-Konten über alle Gerätegrenzen hinweg.

Installationsprogramm (Windows, OS X, Linux) für Browser-Erweiterungen für Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera, Safari: gratis

 

 

Jetzt lesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.