Schnelles Mobilnetz und KMU – eine Frage des Geschmacks?

Bei privaten Smartphone-Nutzern ist alles klar: Schneller ist besser! Das Leben im multimedialen Kontext soll «Style» haben und man ist hungrig auf hohe Datenraten. Und bei KMU? Ist die schnellere Lösung immer die bessere?

Schnipp, wisch, tipp – schnell soll’s gehen, wenn wir den Facebook-Freunden unseren neusten Schnappschuss präsentieren wollen. Videos sehen wir uns unterwegs gerne an, wenn wir gerade Lust dazu haben, und nicht erst Minuten später. Und unsere Musik-Sammlung auf der Cloud geniessen wir lieber am Stück als gestückelt. Ohne schnellen Mobilfunk wird’s privat schnell «zum Gähnen langsam». Wie aber sieht es in Bezug auf Pixel und Power im Geschäftsleben aus?

Die Bedürfnisse von KMU sind unterschiedlich. Dem Kleinbäcker reicht für die Bestellbestätigung an den Kunden oder für das Aufdatieren seines Kalenders noch locker das Abo mit den tieferen Datenraten. Eng wird es mit der Übertragungsgeschwindigkeit dort, wo E-Mails mit schweren Anhängen über das Smartphone verschickt werden sollen oder wo das YouTube der Geschäftswelt zur Anwendung kommt: die Videokonferenz. Schliesslich soll diese – auch den Geschäftspartnern zuliebe – hochprofessionell und ohne Zwischen(aus)fälle über die Bühne gehen.

Die Frage, ob die schnellere Lösung immer die bessere ist, hat also weniger mit Geschmack und Stil zu tun als mit ganz pragmatischen Überlegungen. Neben Mobiltarifen mit einem begrenztem Datenvolumen gibt es heutzutage immer öfter unlimitierte Datenabos. Damit kann man unbeschwert surfen und hat die Kosten im Griff. Die einzelnen Datenabos unterscheiden sich jedoch in ihrer Surfgeschwindigkeit. Welche Geschwindigkeit ist für Sie die richtige? Für den kleineren Datenhunger ist eine tiefe bis mittlere Surfgeschwindigkeit ausreichend: Mit ihr lassen sich E-Mails mit normalem Anhang effizient auf mobilen Geräten bearbeiten, Termine koordinieren und Info-Apps nutzen. Für den schnellen Austausch von Daten und für hohe Datenmengen, wie sie zum Beispiel bei Konferenzschaltungen anfallen, ist man mit einem Abo mit einer schnellen Surfgeschwindigkeit auf der sicheren Seite und kann vollständig vom schnellen 4G-Netz profitieren.

Modernes Arbeiten leicht gemacht? Hier bloggen regelmässig Experten aus der KMU-Szene und begleiten Sie auf dem Weg in die Welt des modernen Geschäfts.

Jetzt lesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.