Zeitmanagement

Sechs Apps fürs perfekte Timing

Zeit ist Geld. Um Zeit zu Geld machen zu können oder die Zeit sinnvoll zu nutzen, gibt es Hilfe in App-Form.

Ein gutes Zeitmanagement ist das eine. Apps, die einen dabei unterstützen das andere.  Diese Apps helfen Ihnen dabei.

Termin- und Aufgaben-Automat

Icon 24meHier kommt Ihr persönlicher Assistent, der aus dem langweiligen Kalender eine optisch schön aufbereitete Auflistung von privaten und geschäftlichen Terminen und Aufgaben macht: Notizen können mit Bildern, Terminen und Orten angereichert und mit anderen Benutzern geteilt werden. Der automatisierte Kalender berechnet zudem gleich noch die Transferzeit zu einem Termin aufgrund der aktuellen Verkehrslage. Die Benutzerführung von «24me» ist einfach gehalten, aber leider nur auf englisch.

iOS: 24me, kostenlos

Android: 24me, kostenlos

 

Pausenhelfer

Icon Pomodoro KeeperRaucher kommen von selbst auf die Idee, ab und zu eine Pause einzulegen. Für alle anderen gibt’s das «Pomodoro»-Prinzip: 25 Minuten lang konzentriert arbeiten, danach 5 Minuten Pause machen und jedes vierte Mal eine längere Pause von 15 bis 20 Minuten einlegen. Die folgenden Apps helfen einem dabei, die Zeit im Auge zu behalten.

iOS: Pomodoro Keeper, CHF 2.–

Android: Ähnliche App Clockwork Tomato, kostenlos

 

Automatische Zeiterfassung

Icon RewindRewind macht Ihnen die Arbeitszeiterfassung leicht, wenn Sie für verschiedene Kunden oder Projekte arbeiten und diese Einsätze an verschiedenen Orten stattfinden (maximal 20 sind aufgrund von iPhone-Einschränkungen möglich). Die App protokolliert die Aufenthaltsdauer an diesen vordefinierten Orten und kann das Ganze grafisch auswerten, als Excel-Tabelle exportieren oder in den Kalender übertragen, wo sich die Terminblöcke beschriften lassen. Wenn Sie bloss einen einzigen Arbeitsort haben, können Sie die App auch benutzen, um zu sehen, wie viel Zeit Sie an welchen Orten verbringen.

iOS: Rewind, CHF 5.–

Android: nicht erhältlich

 

Verhaltensverfolger

Icon StridesManchmal geht einem Zeit auch wegen schlechter Gewohnheiten durch die Lappen. Hat man diese Zeitdiebe endlich identifiziert, muss man auch dafür sorgen, sich besseres Verhalten anzugewöhnen. Sei dies nun früher aufzustehen, an der Produktivität zu arbeiten, etwas Neues zu lernen oder auf einen Termin hin etwas fertigzustellen: Die App «Strides: Goals & Habits Tracker» (leider nur auf Englisch, aber einfach zu bedienen) hilft Ihnen mit Erinnerungen und Aufzeichnungen dabei.

iOS: Strides, 30 Tage gratis, danach CHF 5.– / Mt.

Android: nicht erhältlich

 

Prioritätenmanager

Icon SwipesDank «Swipes» werden Sie weniger Zeit aufs Planen von Aktivitäten und mehr auf deren Ausführung verwenden. Die App integriert sich zudem in den webbasierten Supernotizblock «Evernote» und macht damit das fokussierte Arbeiten noch einfacher.

 

iOS: Swipes, kostenlos

Android: Swipes, kostenlos

 

Mit perfektem Timing in den Tag starten

Icon Die perfekte EieruhrEin sehr zeitkritisches Unterfangen ist das Herstellen von Drei-Minuten-Eiern, weil dieses je nach Grösse des Eis, Starttemperatur des Wassers und Höhenlage des Kochherds unterschiedlich lange dauert. Diese App hier berechnet die richtige Dauer auf die Sekunde genau.

 

iOS: Die perfekte Eieruhr, CHF 1.–

Android: Die perfekte Eieruhr, CHF 1.70

 

Jetzt lesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.